Das Blaue vom Himmel (1932)

Liebesfilm | Deutschland 1932 | 78 Minuten

Regie: Viktor Janson

Filmoperette nach einem pfiffigen Drehbuch von Billy (damals Billie) Wilder: Sie verkauft tagsüber Fahrkarten an einer Berliner U-Bahn-Station, er ist als Postflieger nachts von Berlin nach Hannover unterwegs. Wegen der unterschiedlichen Arbeitszeiten und einiger Mißverständnisse verzögert sich das Happy-End. Erst als er die Arbeitsstelle wechselt und als Reklameflieger seine Liebeserklärung in den Himmel schreiben kann, sind klare Verhältnisse geschaffen. Ein auch musikalisch ansprechender Film, der als Beispiel dafür gelten kann, welche künstlerische Potenz dem deutschen Kino durch die Emigrationswelle nach der Machtergreifung Hitlers verlorenging. - Ab 10.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1932
Regie
Viktor Janson
Buch
Billie Wilder · Max Kolpe
Kamera
Heinrich Gärtner
Musik
Paul Abraham · Helmuth Wolfes
Darsteller
Martha Eggerth (Anni Müller) · Hermann Thimig (Hans Meier) · Fritz Kampers (Tobias) · Margarete Schlegel (Zigaretten-Cilly) · Ernst Verebes (der flotte Hugo)
Länge
78 Minuten
Kinostart
-
Pädagogische Empfehlung
- Ab 10.
Genre
Liebesfilm | Musikfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren