Gangsterdam

Komödie | Frankreich/Niederlande 2017 | 98 Minuten

Regie: Romain Lévy

Ein schüchterner Student will eine von ihm angehimmelte Kommilitonin, die als Drogen-Dealerin arbeitet, nach Amsterdam begleiten, um ihr seine Liebe zu gestehen. Ein aufdringlicher Freund schließt sich den beiden an, und das Trio gerät in der niederländischen Hauptstadt mit einem Gangsterboss aneinander. Lahme Komödie mit einem populären, aber sichtlich überforderten Stand-up-Comedian. Die Inszenierung sucht ihr Heil in vulgären Witzeleien, die oft auf Kosten von Frauen und Minderheiten ausfallen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
GANGSTERDAM
Produktionsland
Frankreich/Niederlande
Produktionsjahr
2017
Regie
Romain Lévy
Buch
Remy Four · Romain Lévy · Mathieu Oullion · Julien War
Kamera
Léo Hinstin
Musik
Rob
Schnitt
Thomas Beard
Darsteller
Kev Adams (Ruben Jablonski) · Manon Azem (Nora) · Côme Levin (Dureux) · Hubert Koundé (Ulysse Abraham Bakel) · Mona Walravens (June)
Länge
98 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren