Wilsberg - MünsterLeaks

Krimi | Deutschland 2017 | 89 Minuten

Regie: Thomas Kronthaler

Als eine CD mit Steuerdaten auftaucht, auf der führende (Wirtschafts-)Köpfe in Münster belastendes Material vermuten, dauert es nicht lange, bis in der Finanzbehörde die ersten Selbstanzeigen eingehen. Einer der prominentesten „Reuigen“ wird kurze Zeit später tot aufgefunden. Antiquar und Detektiv Wilsberg stößt auf ein Komplott, in das der größte Fleischproduzent am Ort verwickelt ist. Behäbiger (Fernsehserien-)Krimi mit den längst stereotypen komödiantischen Brechungen. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2017
Regie
Thomas Kronthaler
Buch
Britta Burneleit · Markus Altmeyer
Kamera
Christof Oefelein
Musik
Andreas Weidinger
Schnitt
Melanie Landa
Darsteller
Leonard Lansink (Georg Wilsberg) · Oliver Korittke (Ekki Talkötter) · Rita Russek (Kommissarin Springer) · Roland Jankowsky (Kommissar Overbeck) · Teresa Weißbach (Paula / Jenny)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Krimi
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren