Der Polizist, der Mord und das Kind

Krimi | Deutschland 2017 | 89 Minuten

Regie: Johannes Fabrick

Ein Opferschutzkommissar stößt durch den Fall eines Elfjährigen, der als Zeuge im Mordprozess der eigenen Mutter gegen seinen Vater aussagen muss, auf ein Einzelschicksal, das ihm besonders nahe geht. Nach dem Prozess will er gegen die Dienstgepflogenheiten das Sorgerecht für den Jungen zu erwirken. Nach einer wahren Geschichte behutsam inszeniertes, in der Hauptrolle vorzüglich gespieltes (Fernseh-)Psychodrama, das den ungewöhnlichen Fall und dessen Folgen nie vordergründig ausschlachtet. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2017
Regie
Johannes Fabrick
Buch
Dorothee Schön
Kamera
Helmut Pirnat
Musik
Manu Kurz
Schnitt
Simon Blasi
Darsteller
Matthias Koeberlin (Carlos Benede) · Joshio Marlon (Alexander) · Stefanie Stappenbeck (Valerie) · Vincent zur Linden (Alexander mit 17 Jahre) · Barbara Auer (Anwältin)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren