Literaturverfilmung | Großbritannien 2017 | 300 (sechs Folgen) Minuten

Regie: Philipp Kadelbach

Alternate-History-Serie nach Len Deighton: Nachdem die Nazis Großbritannien erobert haben, gerät ein Kommissar der Londoner Scotland Yard 1941 im Zuge eines Mordfalls zwischen die Fronten der NS-Besatzer und des britischen Widerstands. Aus dieser Erzählprämisse entsteht kein dystopischer Geschichtsentwurf, vielmehr konzentriert sich die Serie auf den Gewissenskonflikt der Hauptfigur, die sich aus den politischen Kämpfen heraushalten will, sich aber zunehmend im Brennpunkt der Ereignisse findet. Inszeniert als stilsichere Noir-Hommage, lotet sie spannend und fulminant besetzt den Handlungsspielraum eines Menschen in einem diktatorischen Regime aus. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SS-GB
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
2017
Regie
Philipp Kadelbach
Buch
Neal Purvis · Robert Wade
Kamera
Stuart Bentley
Musik
Dan Jones
Schnitt
David Blackmore
Darsteller
Sam Riley (Douglas Archer) · James Cosmo (Harry Woods) · Rainer Bock (Fritz Kellermann) · Kate Bosworth (Barbara Barga) · Lars Eidinger (Dr. Oskar Huth)
Länge
300 (sechs Folgen) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12 (Folge 1-4) ab 16 (Folge 5-6)
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Literaturverfilmung | Serie | Thriller

Heimkino

Verleih DVD
Polyband (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Polyband (16:9, 1.78:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Die britische Angst vor der dunklen Bedrohung vom europäischen Kontinent, verkleidet in eine „Alternate-History“-Geschichte à la „The Man in the High Castle“: Ob da ein Stückchen Brexit-Mentalität in der BBC-Miniserie „SS-GB“ mitschwingt, die im Frühjahr 2017 ihre Premiere gefeiert hatte? Der Stoff um ein im Jahr 1941 von Nazideutschland okkupiertes Großbritannien ist allerdings wesentlich älter als der EU-Exit: der der Serie zu Grunde liegende gleichnamige Roman von Len Deighton stammt schon aus dem Jahr 1978, also aus jenem Jahrzehnt, in dem Großbritannien der Europ&a

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren