Leatherface (2017)

Horror | USA 2017 | ab 18: 83 (=BD: 86) SPIO: 84 (=BD: 87) Minuten

Regie: Alexandre Bustillo

Mitte der 1960er-Jahre flüchtet der jüngste Sohn der berüchtigten Sawyer-Familie zusammen mit drei anderen Jugendlichen aus einer geschlossenen Nervenheilanstalt. Mit einer Krankenschwester als Geisel ziehen sie durch Texas, verfolgt von einem Sheriff, der höchst persönliche Gründe dafür hat, die Familie zu bestrafen. Um Atmosphäre bemühter, überzeugend gespielter Slasher-Film, der mit dem Mythos seines fragwürdigen Protagonisten spielt, ohne ihn dabei erschöpfend zu durchdringen. Die Geschichte vom drastisch-blutigen „Aufstieg“ eines kranken Psychopathen zum Serienkiller ist als Prequel zeitlich unmittelbar vor Tobe Hoopers Horrorfilm „Blutgericht in Texas“ („The Texas Chainsaw Massacre“, 1974) angesiedelt.

Filmdaten

Originaltitel
LEATHERFACE | LEATHERFACE - THE SOURCE OF EVIL
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2017
Regie
Alexandre Bustillo · Julien Maury
Buch
Seth M. Sherwood
Kamera
Antoine Sanier
Musik
John Frizzell
Schnitt
Sébastien de Sainte Croix · Josh Ethier
Darsteller
Sam Strike (Jackson) · Stephen Dorff (Hal Hartman) · Lili Taylor (Verna Sawyer) · Vanessa Grasse (Lizzy) · Finn Jones (Deputy Sorel)
Länge
ab 18: 83 (=BD: 86) SPIO: 84 (=BD: 87) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18 & SPIO
JK I
Genre
Horror | Thriller

Heimkino

Die deutsche Fassung ist gegenüber der Originalfassung um gut eineinhalb Minuten gekürzt. Die Extras der FSK "ab 18"-Version (EuroVideo) enthalten u.a. ein Feature mit drei im Film nicht verwendeten Szenen (8 Min.) sowie als "Soundbites" bezeichnete Interviewsituationen mit Cast & Crew, u.a. mit den Darstellern Stephen Dorff (16 Min.), Sam Strike (11 Min.), dem Regie-Duo Alexandre Bustillo & Julien Maury (15 Min.), Drehbuchautor Seth M. Sherwood (10 Min.) sowie Produzent Les Weldon (10 Min.). Die Standard-SPIO/JK I-Version (DVD, Turbine Medien) enthält noch eine weitere geschnittene Szene (4 Min.), zudem einen alternativen Anfang (2 Min.), ein alternatives Filmende (7 Min.) sowie ein Mini-"Making of" (13 Min.), dafür aber nicht die "Soundbites". Die "2-Disk Limited Editions" der SPIO/JK-Version (Turbine Medien) enthält alle Extras inkl. der "Soundbites".

Verleih DVD
EuroVideo & Turbine Medien (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
EuroVideo & Turbine Medien (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren