Marvel's The Defenders

Abenteuer | USA 2017 | 400 (8 x 50) Minuten

Regie: S.J. Clarkson

Die Wege der Superhelden Jessica Jones, Luke Cage, Iron Fist und Daredevil, die ihre jeweilige Bestimmung als Beschützer unterschiedlicher Stadtviertel New Yorks gefunden haben, kreuzen sich während ihrer Suche nach den Drahtziehern der gefährlichen Verbrecherorganisation „Die Hand“. Als übermächtige Figur im Hintergrund zieht eine sterbenskranke, gleichwohl eiskalt und grausam agierende Frau die Fäden, die ihre Absichten nicht zuletzt mit Hilfe einer Gestalt aus dem Totenreich verwirklichen will. Die achtteilige Action- und Fantasy-(Fernseh-)Serie verknüpft durchaus reizvoll die vier (Anti-)Helden des Marvel-Erzählkosmos, tut sich aber sichtlich schwer, die zentralen Persönlichkeiten in einer konsistenten Handlung schlüssig zu verbinden. Inszenatorisch vor allem zu Beginn eher steif und unsicher, werden Kenner der Serien vor allem durch amüsante Dialoge, Anspielungen und personelle Vernetzungen bei der Stange gehalten. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
MARVEL'S THE DEFENDERS | THE DEFENDERS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2017
Regie
S.J. Clarkson · Phil Abraham · Farren Blackburn · Uta Briesewitz · Félix Enríquez Alcalá
Buch
Douglas Petrie · Marco Ramirez · Brian Michael Bendis · Bill Everett · Michael Gaydos
Kamera
Matthew J. Lloyd · James McMillan
Musik
John Paesano
Schnitt
Jonathan Chibnall · Miklos Wright · Michael N. Knue
Darsteller
Charlie Cox (Matt Murdock / Daredevil) · Krysten Ritter (Jessica Jones) · Mike Colter (Luke Cage) · Finn Jones (Danny Rand / Iron Fist) · Elodie Yung (Elektra Natchios)
Länge
400 (8 x 50) Minuten
Kinostart
-
Fsk
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Abenteuer | Action | Fantasy
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren