Super Dark Times

Drama | USA 2017 | 98 Minuten

Regie: Kevin Phillips

In einer öden US-amerikanischen Kleinstadt geraten zwei Jugendliche in schuldhafte Verstrickungen, als einer ihrer Kumpane beim Spiel mit einem Samurai-Schwert ums Leben kommt. Der verzweifelte Versuch, den Unfall zu verheimlichen, belastet ihre Freundschaft und mündet in weitere Gewalt. Kühnes Coming-of-Age-Drama, das atmosphärisch geschickt Anleihen bei Vorbildern wie David Lynch nimmt und eigenwillig-verstörend die labilen Teenager-Psychen auslotet. Der unglaubwürdige späte Rückgriff auf Schockelemente fügt sich aber nicht ins eindrückliche Regiedebüt ein. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SUPER DARK TIMES
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2017
Regie
Kevin Phillips
Buch
Ben Collins · Luke Piotrowski
Kamera
Eli Born
Musik
Ben Frost
Schnitt
Ed Yonaitis
Darsteller
Owen Campbell (Zach) · Charlie Tahan (Josh) · Elizabeth Cappuccino (Allison) · Max Talisman (Daryl) · Sawyer Barth (Charlie)
Länge
98 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Thriller

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs sowie ein Feature mit im Film nicht verwendeten Szenen. Das Mediabook (DVD plus BD) enthält zudem ein 16-seitiges Booklet mit Informationen zum Film.

Verleih DVD
Indeed Film (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Indeed Film (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren