Boule & Bill 2

Familienfilm | Frankreich 2017 | 85 Minuten

Regie: Pascal Bourdiaux

Weiterer Realfilm nach den Comics des belgischen Zeichners Jean Roba: Der aufgeweckte Junge Boule hat sich in seiner neuen Schule eingelebt, seine Mutter gibt Klavierunterricht, sein Vater arbeitet erfolgreich als Comic-Zeichner. Die idyllische Familiensituation, die durch den Cocker Spaniel Bill abgerundet wird, ändert sich, als der rücksichtslose Comic-Herausgeber mit der Arbeit von Boules Vater nicht mehr zufrieden ist. Anspruchslose Familienunterhaltung mit einer Prise Slapstick und den vermeintlich amüsanten Kommentaren des sprechenden Hundes, die den Charme der Comics erneut verfehlt. (Erster Teil: „Boule & Bill - Zwei Freunde Schnief und Schnuff“, 2013) - Ab 10.

Filmdaten

Originaltitel
BOULE & BILL 2
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2017
Regie
Pascal Bourdiaux
Buch
Benjamin Guedj
Kamera
Stéphane Le Parc
Musik
Mathieu Lamboley
Schnitt
Audrey Simonaud
Darsteller
Franck Dubosc (Boules Vater) · Mathilde Seigner (Boules Mutter) · Charlie Langendries (Boule) · Jean-François Cayrey (Antoine Bérigaud) · Nora Hamzawi (Diane Dufossoir)
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 10.
Genre
Familienfilm | Kinderfilm
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren