Goliath (2017)

Coming-of-Age-Film | Schweiz 2017 | 85 Minuten

Regie: Dominik Locher

Als eine junge Frau ihrem ebenso jungen Geliebten offenbart, dass sie schwanger ist, verändert sich das bis dahin zufriedene, auf sich selbst bezogene Leben der beiden in einem urbanen Schweizer Ballungsgebiet. Verunsichert von der neuen Situation, fühlt sich der zukünftige Vater seiner Rolle als Mann und Beschützer nicht gewachsen, trainiert exzessiv mit Gewichten und spritzt sich Anabolika. Sein Muskelzuwachs steht jedoch in keinem Verhältnis zu seinem wachsenden Bewusstsein, sodass er sogar zur Bedrohung für seine Geliebte wird. Intensives Beziehungsdrama, das direkt und ungefiltert die Gefühlsausbrüche der vorzüglich agierenden jungen Protagonisten abbildet, daraus aber keine rundum überzeugende dramaturgische Verdichtung gestaltet. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
GOLIATH
Produktionsland
Schweiz
Produktionsjahr
2017
Regie
Dominik Locher
Buch
Dominik Locher · Ken Zumstein
Kamera
Gabriel Lobos
Musik
Matteo Pagamici
Schnitt
Aurora Vögeli · Rebecca Trösch
Darsteller
Sven Schelker (David) · Jasna Fritzi Bauer (Jessy) · José Barros (Ludo) · Michael Neuenschwander (Hans-Peter) · Isabelle Menke (Helene Heiliger)
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Coming-of-Age-Film | Drama
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren