The Looming Tower

Politthriller | USA 2018 | 472 (zehn Folgen) Minuten

Regie: Alex Gibney

Zehnteilige Politthriller-Serie über die Terroranschläge aufs World Trade Center am 11. September 2001 und das Versagen der Sicherheitskräfte, die schon Jahre zuvor um die wachsende Bedrohung durch al-Qaida wussten, ohne wirksame Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Die auf dem Sachbuch „Der Tod wird euch finden“ von Lawrence Wright beruhende Dramatisierung beleuchtet anhand einiger Protagonisten aus den Geheimdiensten und der US-Regierung, wie insbesondere der schlechte Informationsfluss zwischen den Behörden ein Eingreifen verunmöglichte. Die Inszenierung greift dabei auch auf dramaturgische Elemente des Agenten- und Actionfilms zurück; im Zentrum steht jedoch der Versuch, möglichst facettenreich den historischen Vorgängen gerecht zu werden. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE LOOMING TOWER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2018
Regie
Alex Gibney · Craig Zisk · John Dahl · Michael Slovis
Buch
Dan Futterman · Alex Gibney · Bathsheba Doran · Adam Rapp · Shannon Houston
Kamera
Jim Denault · Ivan Strasburg · Frederick Elmes
Musik
Will Bates
Schnitt
Daniel A. Valverde
Darsteller
Jeff Daniels (John O'Neil) · Peter Sarsgaard (Martin Schmidt) · Tahar Rahim (Ali Soufan) · Bill Camp (Robert Chesney) · Michael Stuhlbarg (Richard Clarke)
Länge
472 (zehn Folgen) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Politthriller | Serie

Heimkino

Verleih DVD
Warner (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Warner (16:9, 1.78:1, dts-HDMA engl., DD5.1 dt.)
DVD kaufen

Zehnteilige Politthriller-Serie über die Terroranschläge auf das World Trade Center und das Versagen der Sicherheitskräfte, die schon Jahre zuvor um die wachsende Bedrohung wussten, ohne wirksame Gegenmaßnahmen zu ergreifen.

Diskussion

Eine zehnteilige Politthriller-Serie von Regisseur Alex Gibney über die 9/11-Terroranschläge auf das World Trade Center und das Versagen der Sicherheitskräfte, die schon Jahre zuvor um die wachsende Bedrohung wussten, ohne wirksame Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Prominent besetzt u.a. mit Jeff Daniels und Tahar Rahim.

Es ist ein denkbar zynisches Schicksal, das John Patrick O’Neill am 11. September 2001 ereilte. Bis nach der Jahrtausendwende arbeitete der Anti-Terrorismus-Experte beim FBI und befasste sich intensiv mit der wachsenden Bedrohung durch al-Qaida und deren Führer Osama bin Laden. Doch dann hängte er aus Frust über die Reibereien zwischen Geheimdiensten und Regierung seinen Job an den Nagel und wurde Sicherheitschef des World Trade Center, wo er bei den Terroranschlägen ums Leben kam. In der von Alex Gibney und Dan Futterman konzipierten Serie, die auf dem Sachbuch „Der Tod wird euch finden“ auf Lawrence Wright beruht, spielt diese tragische Figur eine wichtige Rolle, eindrücklich verkörpert von Jeff Daniels. Die Handlung setzt in den 1990ern-Jahren ein, als die US-amerikanische Öffentlichkeit noch mit dem Lewinsky-Skandal um Präsiden

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren