Chorus

Drama | Indien 1974 | 119 Minuten

Regie: Mrinal Sen

Eine parabelhaft stilisierte, von einem Sänger hintergründig eingeführte Filmerzählung. Mächtige verwalten in ihrer Spielzeugfestung auf absurde Weise das Schicksal der unterdückten Massen; die Schaffung von 100 neuen Arbeitsplätzen soll die 30 000 Bewerber beruhigen. Aus der wachsenden Unzufriedenheit entwickelt sich eine Bewegung mythischer Kraft, ein "Gespenst", das mit keiner "Sicherheits"polizei zu fassen ist. Die karikierende Darstellung bedient sich realistischer und neorealistischer Elemente ebenso wie Brechtscher Verfremdungseffekte, um die soziale Wirklichkeit der Dritten Welt auf vielschichtige Weise zu beschreiben. (Bengalische Originalfassung mit deutschen Untertiteln)

Filmdaten

Originaltitel
CHORUS
Produktionsland
Indien
Produktionsjahr
1974
Regie
Mrinal Sen
Buch
Mrinal Sen
Kamera
K.K. Mahajan
Schnitt
Gangadhar Naskar
Darsteller
Utpal Dutt (Vorsitzender des Unternehmens) · Asit Banerjee (Grundbesitzer) · Sekhar Chatterjee (Fabrikarbeiter) · Supantha Bhattacharya (Dorfjunge) · Snigdha Mazumder (Mädchen auf Stellungssuche)
Länge
119 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren