Nacht der Frauen

Drama | Deutschland 1994 | ca. 270 (drei Teile) Minuten

Regie: Theodor Kotulla

Episodisch angelegter TV-Dreiteiler. Vier Frauen mit unterschiedlichstem sozialen Hintergrund bilden eine erfolgreiche Schwimmstaffel, die erst zerbricht, als eine von ihnen heiratet. Sieben Jahre später, nach der Hochzeit der letzten, treffen sich die Frauen wieder, um sich während einer langen Nacht von den zwischenzeitlichen Ereignissen zu berichten.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1994
Regie
Theodor Kotulla
Buch
Michael Lentz
Kamera
Igor Luther
Musik
Eberhard Weber
Darsteller
Antje Schmidt (Regina) · Jale Arikan (Hülya) · Susanne Schulten (Gaby) · Andrea Lüdke (Sabine) · Christian Tasche (Helmut Lohrbach)
Länge
ca. 270 (drei Teile) Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren