Mr. Moto und der Kronleuchter

Krimi | USA 1938 | 62 Minuten

Regie: Norman Foster

Mr. Moto hat sich als Mörder auf der Teufelsinsel einsperren lassen, um mit einem Schwerverbrecher zu fliehen und so einer Londoner Agentur für Berufskiller auf die Spur zu kommen. Diese erpreßt einen Großindustriellen wegen einer neuen Stahllegierung. Der fünfte Teil der Krimiserie orientiert sich verstärkt an der Atmosphäre des "film noir"; weiterhin überzeugend: Peter Lorre. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
MYSTERIOUS MR. MOTO
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1938
Regie
Norman Foster
Buch
Norman Foster · Philip MacDonald
Kamera
Virgil Miller
Musik
Samuel Kaylin
Schnitt
Norman Colbert
Darsteller
Peter Lorre (Mr. Moto) · Mary Maguire (Ann Richman) · Henry Wilcoxon (Anton Darwak) · Erik Rhodes (David Scott-Frensham) · Harold Huber (Ernst Litmar)
Länge
62 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Krimi | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren