Paradigma

Drama | BR Deutschland 1985 | 105 Minuten

Regie: Krzysztof Zanussi

In den 20er Jahren in einer Residenz- und Universitätsstadt: Ein junger Theologiestudent hält in einer Kirche eine viel ältere Frau vom Selbstmord ab und verfällt ihr. Erst später erfährt er, daß sie die Ehefrau des Waffenhändlers ist, der sein Studium finanziert. Als die Frau schwanger wird, verschärft sich die Situation, und nach dramatischen Ereignissen muß der Student erkennen, daß er Opfer einer Intrige wurde. Übertrieben wortlastiges Drama voller philosophierender Glaubensproblem-Erörterungen, das sich in der Konstruktion hart an der Grenze zur Kolportage bewegt.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1985
Regie
Krzysztof Zanussi
Buch
Krzysztof Zanussi
Kamera
Slawomir Idziak
Musik
Wojciech Kilar
Schnitt
Huguette Pierson · Sylvie Nicolette
Darsteller
Benjamin Völz (Hubert) · Vittorio Gassman (Gottfried) · Marie-Christine Barrault (Silvia) · Erika Wackernagel (Mutter) · Hark Bohm (Notar)
Länge
105 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren