Wir sind alle Gottes Kinder

Drama | USA 1980 | 92 Minuten

Regie: Jerry Thorpe

Durch einen tödlichen Unfall, den zwei 16jährige Schüler, ein Weißer und ein Farbiger, mit einem entwendeten Schulbus verursachen, wird das Problem der erzwungenen Rassenintegration in einer kleinen Landgemeinde sichtbar. In Rückblenden wird vom Engagement eines Richters erzählt, der eine neue Schulordnung für den gemeinsamen Unterricht von schwarzen und weißen Kindern durchsetzt. Eine fiktive Geschichte vor dem Hintergrund tatsächlicher Begebenheiten, überfrachtet mit allerlei privaten Problemen; im Stil üblicher US-TV-Produktionen so redselig wie unergiebig entwickelt. - Ab 16 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
ALL GOD'S CHILDREN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1980
Regie
Jerry Thorpe
Buch
William Blinn
Kamera
Frank Phillips
Musik
Billy Goldenberg
Darsteller
Richard Widmark (Richter Parker Denison) · Ned Beatty (Mike Naponic) · Ossie Davis (Blaine Whitfield) · Fredric Lehne (Howard Naponic) · George Spell
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16 möglich.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren