Runners - Ausgerissen

Drama | Großbritannien 1983 | 110 Minuten

Regie: Charles Sturridge

Durch das plötzliche Verschwinden ihrer 11jährigen Tochter wird eine vierköpfige Familie aus Nottingham auseinandergerissen. Während Schwester und Mutter des Mädchens irgendwann die Hoffnung aufgeben, schließt sich der Vater einer Selbsthilfe-Gruppe für Angehörige vermißter Personen an und sucht unbeirrt weiter. Nach zwei Jahren findet er seine Tochter tatsächlich wieder, doch diese hegt keinerlei Absichten, nach Hause zurückzukehren. Das von zu vielen Problemstellungen überfrachtete Familiendrama wird seinen hochgesteckten Ansprüchen nicht gerecht, da sich die Motivationen seiner Charaktere in Klischees erschöpfen. (TV-Titel auch: "Rachel, bitte komm zurück")

Filmdaten

Originaltitel
RUNNERS
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1983
Regie
Charles Sturridge
Buch
Stephen Poliakoff
Kamera
Howard Atherton
Musik
George Fenton
Schnitt
Peter Coulson
Darsteller
James Fox (Tom) · Jane Asher (Helen) · Kate Hardie (Rachel) · Robert Lang (Wilkins) · Eileen O'Brien (Gillian)
Länge
110 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren