Zwei im falschen Film

Komödie | Deutschland 2017 | 107 Minuten

Regie: Laura Lackmann

Ein Paar ist nach acht Jahren so aufeinander eingespielt, dass unter der Routine alle Leidenschaft verschwunden ist. Entschlossen startet die Frau den Versuch, den Anfang ihrer Liebe mit allen Mitteln wieder aufleben zu lassen, unterwirft die Beziehung damit allerdings erst recht einer Belastungsprobe. Eine Paarkomödie mit schonungsloser Direktheit und mitunter brachialem Humor, die einige banale, aber auch durchaus kluge Beobachtungen zum Wesen einer in die Jahre gekommenen Liebe enthält. Der Film lebt auch von zwei ausgezeichneten Darstellern, selbst wenn ihre überzeichneten Figuren mitunter die Glaubwürdigkeit arg strapazieren. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2017
Regie
Laura Lackmann
Buch
Laura Lackmann
Kamera
Friede Clausz
Musik
Lukas Frontzek · Simon Frontzek
Schnitt
Philipp Thomas
Darsteller
Laura Tonke (Heinz) · Marc Hosemann (Hans) · David Bredin (Florian) · Katrin Wichmann (Sarah) · Christine Schorn (Lore)
Länge
107 Minuten
Kinostart
31.05.2018
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie
Diskussion

Jeder vernunftbegabte Mensch weiß, dass Liebe im echten Leben ganz anders ist als im Film. Im Alltag gibt es beispielsweise volle Mülleimer, Mundgeruch und Menstruation. Und trotzdem, vielleicht insgeheim, wünscht man sich wahrscheinlich, dass die Liebe genauso wäre wie im Kino: romantisch, leidenschaftlich und innig bis ans Ende aller Tage. Alles Quatsch, finden Hans und Heinz, die sich an ihrem Jahrestag im Kino einen solchen Liebesfilm ansehen. Sie kennen das Leben als Paar schon seit acht Jahren, und eine so lange Zeit „ist ja für sich schon ein Zeichen, wie gut es eigentlich läuft“, findet Heinz. Man kann zusammen vor der Playstation gammeln, pinkeln, während der andere sich die Zähne putzt, und entspannt keinen Sex haben.

Die beiden sind ein eingespieltes Team. Aber sie haben ein Problem, von dem sie nichts ahnen, wä

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren