Ingrid Goes West

Drama | USA 2017 | 98 Minuten

Regie: Matt Spicer

Nachdem eine junge Frau, deren Leben nur in den sozialen Netzwerken stattfindet, aus einer psychiatrischen Behandlung kommt, eifert sie einem Instagram-Star nach und zieht dafür mit dem Erbe ihrer verstorbenen Mutter nach Kalifornien. Der psychisch labilen Stalkerin gelingt es, sich mit dem vermeintlichen Star anzufreunden. Weniger satirisch als vielmehr dramatisch dreht sich die durchaus kritische Tragikomödie um das Wirken von Social-Media-Stars, um Manipulation und Mechanismen innerhalb der sozialen Netzwerke. Der Film eignet sich die Ästhetik der Instagram-Bilder an und lässt nach und nach die oberflächlichen Fassaden der beiden Freundinnen fallen. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
INGRID GOES WEST
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2017
Regie
Matt Spicer
Buch
Matt Spicer · David Branson Smith
Kamera
Bryce Fortner
Musik
Jonathan Sadoff · Nick Thorburn
Schnitt
Jack Price
Darsteller
Aubrey Plaza (Ingrid Thorburn) · Elizabeth Olsen (Taylor Sloane) · O'Shea Jackson jr. (Dan Pinto) · Wyatt Russell (Ezra O'Keefe) · Billy Magnussen (Nicky Sloane)
Länge
98 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Drama | Satire | Tragikomödie

Heimkino

Die Extras enthalten u.a. ein Feature mit drei im Film nicht verwendeten Szenen (8 Min.).

Verleih DVD
Universum (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Universum (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Nach einer psychischen Behandlung sollte für Ingrid Thorburn (Aubrey Plaza) eigentlich alles besser werden. Durch die Auszeit sollte die psychisch labile Frau mit einer Obsession für die sozialen Netzwerke wieder lernen, im Hier und Jetzt zu leben. Doch kaum weg von der kontrollierten Medikamenteneinnahme und Gruppentherapie-Sitzungen, kennt Ingrid wieder nur eins: ihr Smartphone.

„Ingrid Goes West“ erzählt von einer jungen Frau, die mit ihrem Smartphone verheiratet zu sein scheint: Der Handy-Wecker klingelt morgens in ihrer Hand, beim Zähneputzen checkt sie die neuesten Bilder auf Instagram, auf der Toilette guckt sie sich ein lustiges Video an. Es gibt eigentlich keinen Moment, wo das Smartphone nicht bei ihr ist. Ein Doppelklick, und schon hat sie mit einem Herz markiert, dass ihr das Bild gefällt. Ingr

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren