Krügers Odyssee

Komödie | Deutschland 2017 | 88 Minuten

Regie: Marc-Andreas Bochert

Ein wohlbeleibter Berliner Rentner unternimmt mit zwei Stammtischbrüdern eine Reise nach Griechenland, um den unbekannten Vater seiner Enkelin aufzuspüren. Im fremden Land fühlt er sich in manchem Vorurteil bestätigt, schafft es dank warmherziger Einheimischer aber dennoch, seinem Ziel näherzukommen. Biedere (Fernseh-)Komödie, die neben Postkarten-Bildern zahllose Klischees über die griechische Mentalität aufwärmt, um sie auf vordergründige Weise wieder zu dementieren. Einzig der Hauptdarsteller kann seiner Figur einen Ansatz von Tiefe verleihen. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2017
Regie
Marc-Andreas Bochert
Buch
Marc-Andreas Bochert · Ulla Ziemann
Kamera
Andreas Höfer · Lars Lenski
Musik
Stefan Maria Schneider
Schnitt
Antonia Fenn
Darsteller
Horst Krause (Paul Krüger) · Jörg Gudzuhn (Ecki) · Fritz Roth (Bernd) · Floriane Daniel (Susanne) · Harald Schrott (Harald)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie | Road Movie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren