Endlich Vater

Drama | Frankreich 2008 | 93 Minuten

Regie: Vincent Garenq

Die Beziehung eines homosexuellen Männerpaares gerät in eine Krise, als einer der beiden unbedingt seinen Wunsch nach einem Kind in die Tat umsetzen will. Gegen den Willen seines Partners sucht er eine passende Leihmutter, die er in einer illegal in Frankreich lebenden Frau zu finden scheint. Der Plan, sie im Tausch für ein Kind zu heiraten, birgt jedoch unerwartete Gefühlsverwirrungen. Vortrefflich gespielte Beziehungskomödie, die sich um eine realistische Figurenzeichnung bemüht und Klamauk und Überzeichnungen vermeidet. Das Bemühen, für den Kinderwunsch gleichgeschlechtlicher Paare zu werben, ist mitunter allerdings sehr gefühlsbetont umgesetzt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
COMME LES AUTRES
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2008
Regie
Vincent Garenq
Buch
Vincent Garenq
Kamera
Jean-Claude Larrieu
Musik
Loïc Dury · Laurent Levesque · Robert "Chicken" Burke
Schnitt
Dorian Rigal-Ansous
Darsteller
Lambert Wilson (Dr. Emmanuel Bernier) · Pilar López de Ayala (Fina) · Pascal Elbé (Philippe) · Anne Brochet (Cathy) · Andrée Damant (Suzanne)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama | Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren