Tatort - Tollwut

Krimi | Deutschland 2017 | 90 Minuten

Regie: Dror Zahavi

Nachdem ein Häftling an Tollwut gestorben ist, stellt sich heraus, dass auch andere Insassen des Gefängnisses infiziert wurden. Während die Ermittlungen Hinweise auf einen Anschlag der albanischen Mafia liefern, verfolgt Kommissar Faber eine andere Spur: Der Psychopath, der Fabers Familie tötete, sitzt auch in dem Gefängnis und verwickelt den Kommissar in ein perfides Spiel. (Fernseh-)Krimi mit Anleihen bei Horror- und Serienmörderfilmen, der seine Motive aber nicht entwickeln kann und erzählerisch kaum vorwärtskommt. Eine Stilmischung, die als weithin gescheitertes Experiment zu verbuchen ist. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2017
Regie
Dror Zahavi
Buch
Jürgen Werner
Kamera
Gero Steffen
Musik
Jörg Lemberg
Schnitt
Fritz Busse
Darsteller
Jörg Hartmann (Peter Faber) · Anna Schudt (Martina Bönisch) · Aylin Tezel (Nora Dalay) · Rick Okon (Jan Pawlak) · Florian Bartholomäi (Markus Graf)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren