Ausgerechnet Sylt

Komödie | Deutschland 2018 | 88 Minuten

Regie: Susanna Salonen

Ein Architekt wird von einem Investment-Unternehmen nach Sylt entsandt, um für ein Bauprojekt die letzten Unterschriften einzuholen. Dabei stößt der Mann, der seine Kindheit auf der Insel verbrachte, auf seine erste Liebe, die eine Bürgerinitiative gegen den Verkauf der Grundstücke anführt, und beginnt, seine Aufgabe moralisch zu hinterfragen. Schablonenhafte (Fernseh-)Liebeskomödie mit klaren Fronten und nie in Frage gestellter Harmonieseligkeit, sodass die Darsteller ihren Figuren keine Konturen verleihen können. Bemerkenswert sind allenfalls einige schöne Landschaftsbilder. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2018
Regie
Susanna Salonen
Buch
Sebastian Andrae · Florian Gärtner · Susanna Salonen
Kamera
Thomas Plenert
Musik
Stefan Wulff · Hinrich Dageför
Schnitt
Stefan Oliveira-Pita
Darsteller
Katja Studt (Bente) · Fabian Busch (Kevin) · Paula Hartmann (Lilly) · Martin Brambach (Eddi) · Marc Ben Puch (Christian König)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren