Daheim in den Bergen

Heimatfilm | Deutschland 2018 | 178 (2x89) Minuten

Regie: Karola Hattop

Zwei einst befreundete Allgäuer Bergbauern sind seit zwanzig Jahren heillos zerstritten, seit der eine den Unfalltod des Freundessohns verschuldete und der andere ihm daraufhin sein Weideland wegnahm. Die Tochter der seitdem schlechter gestellten Familie will dieses Land durch einen Prozess zurückgewinnen, riskiert dabei aber, den Hof endgültig zu ruinieren. Währenddessen haben ihre Feriengäste vor allem mit Liebesproblemen zu kämpfen. Zweiteiliger (Fernseh-)Heimatfilm als Rückfall in die betuliche und wirklichkeitsferne Erzählweise des Genres aus den 1950er-Jahren. Die banalen Konflikte türmen sich zwar, werden jedoch allesamt im allseitigen Glück aufgelöst. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2018
Regie
Karola Hattop
Buch
Brigitte Müller
Kamera
Konstantin Kröning
Musik
Eike Hosenfeld · Moritz Denis
Schnitt
Regina Bärtschi
Darsteller
Theresa Scholze (Lisa Huber) · Catherine Bode (Marie Huber) · Max Herbrechter (Lorenz Huber) · Walter Sittler (Sebastian Leitner) · Thomas Unger (Georg Leitner)
Länge
178 (2x89) Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Heimatfilm
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren