Die Farbe des Horizonts

Abenteuerfilm | USA 2018 | 97 Minuten

Regie: Baltasar Kormákur

Ein junges Liebespaar will mit einer ihm anvertrauten luxuriösen Yacht von Tahiti nach San Diego segeln und gerät unterwegs in ein extremes Unwetter. Zahllose Rückblenden auf die sich entwickelnde Liebesgeschichte stehen dem Ziel einer Darstellung des individuellen Heroismus angesichts existenzieller Herausforderungen aber diametral im Wege. Darunter leidet auch die Anteilnahme an der zentralen, handwerklich effektvoll umgesetzten Katastrophengeschichte. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
ADRIFT
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2018
Regie
Baltasar Kormákur
Buch
Aaron Kandell · Jordan Kandell · David Branson Smith
Kamera
Robert Richardson
Musik
Volker Bertelmann
Schnitt
John Gilbert
Darsteller
Shailene Woodley (Tami Oldham) · Sam Claflin (Richard Sharp) · Grace Palmer (Deb) · Jeffrey Thomas (Peter) · Elizabeth Hawthorne (Christine)
Länge
97 Minuten
Kinostart
12.07.2018
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Abenteuerfilm | Actionfilm | Drama
Diskussion
Der isländische Regisseur Baltasar Kormákur hat ein Faible für Naturkatastrophen. Nach „The Deep“ (fd 41 773) und „Everest“ (fd 43 350) hat er sich mit seiner offenbar hochgradig durchtrainierten Crew auf eine Yacht begeben, die mitten in ein Unwetter der ultimativen Art hineinsegelt. Grundlage bot ihm dafür eine viel gelesene Nacherzählung der Ereignisse durch die Überlebende, die nach dem Zusammenstoß mit Wind und Wellen auf der schwer angeschlagenen und fast navigationsunfähigen Yacht 41 Tage im offenen Meer zubr

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren