Schultersieg

Dokumentarfilm | Deutschland 2016 | 82 Minuten

Regie: Anna Koch

Dokumentarfilm über vier jugendliche Ringerinnen, die mit zwölf Jahren auf ein Sport-Internat in Frankfurt/Oder gezogen sind. Die Langzeitstudie folgt den Mädchen über den Zeitraum von vier Jahren und fängt sportliche Fortschritte und Rückschläge unter beständigem Leistungsdruck ebenso ein wie ganz normale Teenager-Probleme. Dank einer sensiblen, hautnahen Kameraarbeit und der klugen Montage gelingt dem Film eine herausragende Darstellung des Lebens der jungen Sportlerinnen, bei denen nur die Widersprüche in ihrem Dasein noch etwas mehr vertieft hätten werden können. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2016
Regie
Anna Koch
Buch
Anna Koch · Julia Lemke
Kamera
Julia Lemke
Schnitt
Henrike Dosk · Martin Reimers
Länge
82 Minuten
Kinostart
-
Pädagogische Empfehlung
- Ab 14.
Genre
Dokumentarfilm | Sportfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren