Hotel Transsilvanien 3 - Ein Monster Urlaub

4K UHD. | USA 2018 | 98 Minuten

Regie: Genndy Tartakovsky

Weitere Fortsetzung der Animationsfilmreihe um die lustige Monstergesellschaft, in der Draculas Tochter eine Kreuzfahrt organisiert, damit sich ihr überarbeiteter Vater erholen kann. Dabei verliebt sich das Familienoberhaupt Hals über Kopf in die undurchsichtige Kapitänin des Kreuzfahrtschiffes. Der farbenfrohe Film verbindet den unspektakulären Plot mit einer beherzten Werbung für Toleranz und Verständnis, Familie und einen liebevollen Umgang untereinander. Dabei setzt er allerdings zu sehr auf Gags und Übertreibungen. Die vielen Filmzitate aus einschlägigen Monster-, Abenteuer- und Fantasyfilmen erschließen sich erst Älteren. - Ab 10.

Filmdaten

Originaltitel
HOTEL TRANSYLVANIA 3: SUMMER VACATION
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2018
Regie
Genndy Tartakovsky
Buch
Michael McCullers · Genndy Tartakovsky
Musik
Mark Mothersbaugh
Schnitt
Joyce Arrastia
Länge
98 Minuten
Kinostart
16.07.2018
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 10.
Genre
4K UHD. | Animation | Horror | Jugendfilm | Komödie

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs und einer Reihe von Animatoren sowie den zwei Kurzfilmen: "Puppy!" (5 Min.) und "Goodnight Mr. Foot" (4 Min.).

Verleih DVD
Sony (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Sony (16:9, 1.85:1, dts-HDMA engl./dt.) 4K: Sony (16:9, 1.85:1, dolby_ATMOS engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Als im Jahr 2012 „Hotel Transsilvanien“ (fd 41 328) ins Kino kam, unter der Regie von Genndy Tartakovsky, der auch den zweiten Teil (fd 43 429) und jetzt „Hotel Transsilvanien 3 – Ein Monster Urlaub“ inszenierte, war das etwas wirklich Neues. Bekannte Monster aus der Film- und Literaturgeschichte, von Graf Dracula über Frankensteins Monster Frank, die Mumie Murray oder den Werwolf Wayne bis hin zum unsichtbaren Griffin verwandelten sich darin in liebenswerte Kuschelmonster für die ganze Familie, die sich von realen Menschen nur noch wenig unterschieden. Die Vaterliebe von Graf Drac zu seiner Tochter Mavis war so groß, dass er ihr sogar

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren