Warten auf Schwalben

Drama | Algerien/Deutschland/Frankreich 2017 | 112 Minuten

Regie: Karim Moussaoui

Eine Frau entdeckt auf der Fahrt zu ihrer Hochzeit Gefühle für einen anderen, ein Arzt wird mit verdrängter Schuld konfrontiert, ein älterer Mann greift nicht in eine Schlägerei ein. Episodischer Film, der in drei Geschichten einen Blick auf das Leben im gegenwärtigen Algerien wirft und Facetten eines Landes herausarbeitet, das sich zwischen Tradition und Moderne bewegt, aber das Grauen des Bürgerkriegs aus den 1990er-Jahren noch nicht abgestreift hat. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
EN ATTENDANT LES HIRONDELLES
Produktionsland
Algerien/Deutschland/Frankreich
Produktionsjahr
2017
Regie
Karim Moussaoui
Buch
Maud Ameline · Karim Moussaoui
Kamera
David Chambille
Schnitt
Thomas Marchand
Darsteller
Mohamed Djouhri (Mourad) · Hania Amar (Aïcha) · Hassan Kachach (Dahman) · Mehdi Ramdani (Djalil) · Nadia Kaci (Eine Frau)
Länge
112 Minuten
Kinostart
23.08.2018
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama

Episodischer Film, der in drei Geschichten einen Blick auf das Leben im gegenwärtigen Algerien wirft, das zwischen Tradition, Moderne und der Erinnerung an den Bürgerkrieg der 1990er-Jahre schwebt.

Diskussion
Kommentar verfassen

Kommentieren