Geschwindigkeit

Literaturverfilmung | UdSSR 1983 | 90 Minuten

Regie: Dmitri Swetosarow

Ein von Autos und Technik besessener junger Mann wird von einem Konstrukteur entdeckt und an sein Institut geholt. Im Widerstreit zwischen hochgesteckten Idealen und persönlichem Nutzen erliegt er der Versuchung des materiellen Anreizes, bis er sich - enttäuscht - wieder einem sinnvolleren Ziel zuwendet. Eine interessante Thematik, die in der künstlerischen Umsetzung jedoch mit etlichen Mängeln behaftet ist. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SKOROSTJ
Produktionsland
UdSSR
Produktionsjahr
1983
Regie
Dmitri Swetosarow
Buch
Maria Swerewa
Kamera
Sergej Astachow
Musik
Maschina wremini · Andrej Makarewitsch · Alexander Kutikow · Alexander Saizew
Darsteller
Alexej Batalow (Igor Lagutin) · Dmitri Charatjan (Grischa) · Merle Talwik (Christa) · Wsewolod Schilowski (Lewko)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren