Die Prinzessin und der Schüler

Komödie | Tschechien 2014 | 81 Minuten

Regie: Karel Janák

Eine lebhafte Prinzessin und ein gleichaltriger königlicher Schreiber sind die engsten Kameraden, bis ein Bewerber um die königliche Tochter am Hof eintrifft. Als dieser den Schreiber beschuldigt, ihn beraubt zu haben, flieht der junge Mann, bald gefolgt von der Prinzessin. Gemeinsam versuchen sie, die Wahrheit über das gestohlene Gold herauszufinden. Der Versuch, die Tradition des tschechischen Märchenfilms wiederzubeleben, geht trotz einiger sympathischer Einfälle und unkonventioneller Figuren nur bedingt auf. Die Geschichte verzettelt sich in mäßig inszenierten Aktionen, die wie die Duelle und Lieder kaum gedächtnisträchtig ausfallen. - Ab 8.

Filmdaten

Originaltitel
PRINCEZNA A PÍSAR
Produktionsland
Tschechien
Produktionsjahr
2014
Regie
Karel Janák
Buch
Rudolf Merkner
Kamera
Martin Sácha
Musik
Ondrej Brzobohatý
Schnitt
Martin Kirov
Darsteller
Matous Ruml (Janek) · Monika Timková (Amálka) · Maros Kramár (Dietrich) · Jirí Bartoska (König) · Petr Nározny (Scapani)
Länge
81 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0
Pädagogisches Urteil
- Ab 8.
Genre
Komödie | Märchenfilm

Heimkino

Verleih DVD
Studio Hamburg (16:9, 1.78:1, DD2.0 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren