The Seagull

Drama | USA 2018 | 95 Minuten

Regie: Michael Mayer

Filmadaption von Anton Tschechows Drama „Die Möwe“ (1895): Der Sohn einer Schauspielerin, der Schriftsteller werden möchte und unter mangelnder Anerkennung leidet, liebt ein Nachbarsmädchen, das sich allerdings von ihm abwendet und sich in den Liebhaber der Schauspielerin, einen berühmten Autor, verliebt. Zwischen ihnen und anderen Figuren entfaltet sich in der sommerlichen, von Langeweile geprägten Stimmung ein tragischer und bisweilen tragikomischer Reigen an scheiternden Hoffnungen. Die Inszenierung präsentiert den Stoff als gediegenes Kostümdrama ohne besonderen interpretatorischen Ehrgeiz, das sich ganz auf Tschechows Text und eine erstklassige Darstellerriege verlässt. Diese wird mit einer Kamera in Szene gesetzt, die sich immer wieder wie ein unsichtbarer Gast zwischen die Figuren mischt und - auch durch die Verwendung von natürlichem Licht in Innenraum-Szenen - eine große Nähe und Intimität herstellt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE SEAGULL
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2018
Regie
Michael Mayer
Buch
Stephen Karam
Kamera
Matthew J. Lloyd
Musik
Nico Muhly · Anton Sanko
Schnitt
Annette Davey
Darsteller
Saoirse Ronan (Nina) · Annette Bening (Irina) · Billy Howle (Konstantin) · Corey Stoll (Boris Trigorin) · Elisabeth Moss (Masha)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama | Literaturverfilmung | Tragikomödie

Heimkino

Das Bonusmaterial enthält zwei Diskussionsrunden von Festival-Vorführungen des Films, bei denen einmal Annette Bening und Regisseur Michael Mayer (22 Min.), einmal nahezu der komplette Cast (13 Min.) Rede und Antwort zu der Verfilmung stehen.

Verleih DVD
Sony (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren