Du bist nicht allein (2018)

Thriller | Deutschland 2018 | 89 Minuten

Regie: Johannes Fabrick

Eine Lehrerin wird von einem Stalker bedrängt und durch ihre permanente Angst immer misstrauischer. Ein alter Freund, der wieder in ihrem Leben aufgetaucht ist, bietet sich als Helfer an, macht sich durch sein Verhalten aber auch verdächtig; als anonymer Verfolger kommen aber auch ihr Ex-Mann, ein seltsamer Nachbar, ein anzüglicher Kollege und ein auffälliger Schüler in Frage. In der Charakterzeichnung vielversprechender Psychothriller, der sich der Situation der Bedrängnis einfühlsam annähert. Übertriebene Genre-Stereotypen und ein enttäuschend flaches Ende wirken den guten Ansätzen jedoch entgegen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2018
Regie
Johannes Fabrick
Buch
Johannes Fabrick
Kamera
Helmut Pirnat
Musik
Manu Kurz
Schnitt
Anke Berthold
Darsteller
Sophie von Kessel (Eva Kormann) · Marcus Mittermeier (Tom Berger) · Matthias Koeberlin (Erich Czernig) · Michael Wittenborn (Klaus Widermann) · Anna Schäfer (Britta)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Thriller

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren