Der Nesthocker

Komödie | Deutschland 2018 | 88 Minuten

Regie: Franziska Meyer Price

Ein unsicherer Endvierziger glaubt endlich die Liebe fürs Leben gefunden zu haben, als er eine empathische Frau kennenlernt. Ihr 27-jähriger Sohn, der noch immer bei ihr wohnt, sieht im neuen Mann im Leben der Mutter allerdings einen unzumutbaren Rivalen. Mit allen Mitteln versucht er, den Nebenbuhler loszuwerden. Vordergründig bissige, tatsächlich aber biedere und wenig einfallsreiche Komödie, die mit absurden Verzerrungen jede Glaubwürdigkeit verspielt. Einige Akzente des Hauptdarstellers und ein paar halbwegs originelle Einfälle verhindern ein völliges Debakel. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2018
Regie
Franziska Meyer Price
Buch
Claudius Pläging
Kamera
Felix Cramer
Musik
Helmut Zerlett
Schnitt
Martin Rahner
Darsteller
Francis Fulton-Smith (Armin) · Carin C. Tietze (Tina) · Florentin Will (Hendrik) · Peggy Lukac (Luise) · Simon Licht (Marc)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren