Die Galoschen des Glücks (2018)

Märchenfilm | Deutschland 2018 | 59 Minuten

Regie: Friederike Jehn

Ein Küchenjunge träumt davon, Teil der Adelswelt zu werden. Als ihm zwei Feen mit Hilfe von verzauberten Galoschen seinen Wunsch erfüllen, etabliert sich der Bedienstete tatsächlich am Hof. Im Werben um eine verwöhnte Prinzessin lernt er jedoch auch die Schattenseiten seines neuen Status kennen. (Fernseh-)Märchenverfilmung, die von ihrer melancholischen Andersen-Vorlage fast nur den Titel übernimmt und stattdessen auf eine fröhliche Liebeskomödie hinauswill. Mitunter verwechselt der Film allerdings Hektik und Klamauk mit echtem Witz. - Ab 8.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2018
Regie
Friederike Jehn
Buch
Anja Kömmerling · Thomas Brinx
Kamera
Philipp Sichler
Musik
Marian Lux
Schnitt
Carlotta Kittel
Darsteller
Jonas Lauenstein (Johann / Prinz Ludwig) · Luise von Finckh (Kammerzofe Lisbeth) · Josefine Voss (Prinzessin Aurora) · Annette Frier (Frau Sorge) · Inka Friedrich (Frau Glück)
Länge
59 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 8.
Genre
Märchenfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren