Drama | Deutschland 2018 | 100 Minuten

Regie: Andreas Goldstein

Im Spätsommer des Jahres 1989 trennt sich eine Frau von ihrem Mann und fährt mit Freunden in den eigentlich für das Paar geplanten Urlaub nach Ungarn. Er reist ihr nach, um sie wiederzugewinnen. Gemeinsam suchen sie im Westen einen Neuanfang. Die Adaption des gleichnamigen Wenderomans von Ingo Schulze rafft und verdichtet die vielschichtige Vorlage. Durch unwirkliche Bilder und knappe Dialoge erweckt der tragikomische Film in lose verknüpften Episoden das stillgestellte Lebensgefühl der Wendezeit, die Sprachlosigkeit einer ganzen Generation und ihre innere Zerrissenheit eindringlich zum Leben. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2018
Regie
Andreas Goldstein
Buch
Andreas Goldstein
Kamera
Jakobine Motz
Musik
Lars Voges
Schnitt
Jakobine Motz
Darsteller
Florian Teichtmeister (Lutz 'Adam' Frenzel) · Anne Kanis (Evelyn Schumann) · Lena Lauzemis (Katja) · Milian Zerzawy (Michael) · Christin Alexandrow (Simone 'Mona')
Länge
100 Minuten
Kinostart
10.01.2019
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama | Liebesfilm
Diskussion

Tragikomischer Episodenfilm nach dem gleichnamigen Wende-Roman von Ingo Schulze, in der die Trennung eines Ehepaares zum Spiegel einer bleiernen Zeit wird.

Anno 1989, die DDR feiert ihren 40. Jahrestag, die Wende-Zeit zieht herauf. Doch Adam und Evelyn leben wie im Paradies. Sie besitzen ein Haus samt idyllischem Garten, in dem ein Apfelbaum steht und eine Schildkröte ihren Weg sucht. Adam ist ein Künstler im Damenschneiderhandwerk und bannt seine Kreationen auf Fotos, Evelyn arbeitet als Kellnerin. Nachrichten aus der Welt empfängt das Paar nur übers Radio.

Während andere nach Ungarn fahren, um sich in den Westen abzusetzen, geht bei ihnen alles seinen Gang. Auch sie wollen nach Ungarn, aber nur, um dort ihren Urlaub zu verbringen. Doch dann erwischt Evelyn Adam in flagranti mit einer Kundin. Erbost lässt sie ihn sitzen und macht sich mit ihrer Freundin Simone zum Balaton auf. Adam folgt ihr mit seinem alten Wartburg. Er will Evelyn zurückgewinnen. Nach einigen Wirren landen beide schließlich im Westen.

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto

Kommentar verfassen

Kommentieren