Dirty Dancing '17

Liebesfilm | USA 2017 | 130 Minuten

Regie: Wayne Blair

Bei einem Sommerurlaub mit der Familie im Jahr 1963 verliebt sich eine 17-Jährige in einen feschen Tanzlehrer. Als sie sich von ihm das Tanzen beibringen lässt, um zum Ende des Sommers gemeinsam aufzutreten, widersetzt sie sich damit dem strikten Verbot ihres Vaters. Als Rückblick erzähltes Remake des biederen Liebes- und Tanzfilms „Dirty Dancing“ (1987) mit einem Ausbau der Musical-Elemente und dem kläglichen Versuch, die ikonischen Szenen des Originals nachzustellen. In den Hauptrollen fehlbesetzt, choreografisch einfallslos und gleichgültig inszeniert, scheitert die überlange Neuverfilmung in allen Bereichen. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
DIRTY DANCING | DIRTY DANCING '17
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2017
Regie
Wayne Blair
Buch
Jessica Sharzer
Kamera
John Lindley
Musik
Mark Isham
Schnitt
Michael P. Shawver
Darsteller
Abigail Breslin (Baby Houseman) · Colt Prattes (Johnny Castle) · Sarah Hyland (Lisa Houseman) · Debra Messing (Marjorie Houseman) · Bruce Greenwood (Dr. Jake Houseman)
Länge
130 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Liebesfilm | Musical

Heimkino

Verleih DVD
Concorde
Verleih Blu-ray
Concorde
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren