Creed II: Rocky's Legacy

Action | USA 2018 | 130 Minuten

Regie: Steven Caple Jr.

Fortsetzung eines Boxerdramas um einen jungen Box-Weltmeister, dessen Titelgewinn ausgerechnet von jenem Mann nicht anerkannt wird, der einst seinen Vater im Ring tötete. Gegen den Rat seines erfahrenen Trainers lässt sich der unerfahrene Champion auf eine neuerliche Weltmeisterschafts-Herausforderung ein. Das epische, stark melodramatisch getönte Boxerdrama aus der erweiterten „Rocky“-Filmreihe befeuert alte Ost/West-Klischees und gesteht der Gegenseite kaum menschliche Emotionen zu. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
CREED II
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2018
Regie
Steven Caple Jr.
Buch
Sylvester Stallone · Juel Taylor
Kamera
Kramer Morgenthau
Musik
Ludwig Göransson
Schnitt
Dana E. Glauberman · Saira Haider · Paul Harb
Darsteller
Michael B. Jordan (Adonis Johnson) · Tessa Thompson (Bianca) · Sylvester Stallone (Rocky Balboa) · Phylicia Rashad (Mary Anne Creed) · Florian Munteanu (Viktor Drago)
Länge
130 Minuten
Kinostart
24.01.2019
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Action | Drama | Sportfilm
Diskussion

Fortsetzung eines Sportlerdramas um einen jungen Boxweltmeister im Schwergewicht, der gegen den Rat seines erfahrenen Trainers gegen den Sohn eines ukrainischen Boxstars antritt, der einst seinen Vater im Ring tötete.

Der junge Adonis (Michael B. Jordan) hat es geschafft. Er ist Boxweltmeister im Schwergewicht und hat seiner großen Liebe Bianca das Jawort gegeben. Sie hat einfach zugestimmt und alle Bedenken angesichts ihrer Taubheit beiseitegeschoben. Die Zukunft der Familie Creed steht damit fest auf vier Füßen. Wäre da nicht die Box-Branche, die Ruhm und Geld niemandem vergönnt. Es sei ein schwacher Gegner gewesen, der Adonis den Titel bescherte, heißt es dann beispielsweise. Ein abgekartetes Spiel...

Adonis ist noch jung und anfällig für diese Art von Verleumdung. Und er ist hungrig! Ihm sind die Bedenken seines erfahrenen Trainers Rocky (Sylvester Stallone) fremd, er h

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren