Alistair MacLean's Air Force One Is Down

Action | Großbritannien/USA/Luxemburg 2013 | 180 (TV)/110 (DVD) Minuten

Regie: Cilla Ware

Ein serbischer Kriegsverbrecher wird verhaftet und vom Menschengerichtshof in Den Haag verurteilt. Aus der Gefangenschaft heraus aktiviert er jedoch einen Komplizen, der die Maschine der US-Präsidentin in seine Gewalt bringt. Einem Soldaten der UN-Friedenstruppen und einem Mitarbeiter des britischen Außenministeriums obliegt es, die Politikerin zu befreien und weitere Anschlagspläne der Terroristen zu verhindern. Verzwickter Actionthriller mit vielen Wendungen, die zumindest streckenweise von der Absurdität der Handlung ablenken. Störend sind die stereotyp gezeichneten Feindbilder und das dem behaupteten Aufwand widersprechende Fernsehbudget. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
ALISTAIR MACLEAN'S AIR FORCE ONE IS DOWN | AIR FORCE ONE IS DOWN
Produktionsland
Großbritannien/USA/Luxemburg
Produktionsjahr
2013
Regie
Cilla Ware
Buch
Niall Leonard
Kamera
Maxime Alexandre
Musik
Gast Waltzing
Schnitt
Anthony Combes · Adrian Murray
Darsteller
Jeremy Sisto (Capt. Markey) · Jamie Thomas King (Steven Featherstone) · Emilie de Ravin (Francesca Romero) · Rupert Graves (Arkadi Dragutin) · Ken Duken (Petrovic)
Länge
180 (TV)/110 (DVD) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Action | Literaturverfilmung | Thriller
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren