Ostwind - Aris Ankunft

Abenteuer | Deutschland 2018 | 102 Minuten

Regie: Theresa von Eltz

Dritte Fortsetzung der „Ostwind“-Reihe, in der eine unangepasste Vollwaise in die Fußstapfen der bisherigen Protagonistin tritt und in dem nach einem dramatischen Ereignis traumatisierten Hengst auf einen Seelenverwandten trifft. Der Film fängt Geist und Atmosphäre von Gut Kaltenbach inklusive der bekannten Figuren gut ein, räumt jedoch einem Krimikomödien-Plot zu viel Platz ein. Das geht auf Kosten jener Naturaufnahmen, die die „Ostwind“-Filme bislang so unverwechselbar machten. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2018
Regie
Theresa von Eltz
Buch
Lea Schmidbauer
Kamera
Florian Emmerich
Musik
Annette Focks
Schnitt
Sandy Saffeels
Darsteller
Hanna Binke (Mika) · Luna Paiano (Ari) · Amber Bongard (Fanny Schleicher) · Lili Epply (Isabell Herburg) · Cornelia Froboess (Maria Kaltenbach)
Länge
102 Minuten
Kinostart
28.02.2019
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Abenteuer | Familienfilm | Jugendfilm

Heimkino

Verleih DVD
Highlight/Universal
Verleih Blu-ray
Highlight/Universal
DVD kaufen

Dritte Fortsetzung der „Ostwind“-Reihe, in der eine unangepasste Vollwaise in die Fußstapfen der bisherigen Protagonistin tritt und in dem nach einem dramatischen Ereignis traumatisierten Hengst auf einen Seelenverwandten trifft.

Diskussion

Dritte Fortsetzung der „Ostwind“-Reihe, in der eine unangepasste Vollwaise in die Fußstapfen der bisherigen Protagonistin tritt und in dem nach einem dramatischen Ereignis traumatisierten Hengst auf einen Seelenverwandten trifft.

Vor sechs Jahren taten sich mit Regisseurin Katja von Garnier, Produzentin Ewa Karlström und der Drehbuchautorin Lea Schmidbauer drei filmaffine Pferdenärrinnen zusammen, um ein Kinoabenteuer über die Beziehung zwischen Mensch und Tier aus der Taufe zu heben. Nach dem großen Erfolg von „Ostwind – Zusammen sind wir frei“ (2013) folgten im Zwei-Jahres-Rhythmus <

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren