The Lodgers - Zum Leben verdammt

Horror | Irland 2017 | 97 Minuten

Regie: Brian O'Malley

Irgendwo in der irischen Provinz kurz nach dem Ersten Weltkrieg: Zwei verwaiste Zwillinge leben im alten, heruntergekommenen Anwesen ihrer Familie, in dem sie ein dubioser Familienfluch festhält. Der Junge verlässt aus Furcht vor dem Fluch das Haus nie; nur das Mädchen unternimmt gelegentlich Ausflüge nach draußen und ins nahe Dorf. Als sie dort einen jungen Mann kennenlernt, der gerade aus dem Krieg heimgekehrt ist, und sich in ihn verliebt, droht das die Spannungen zwischen ihr und ihrem Bruder zu vergrößern - und die dunkle Macht aufzustören, die in dem Haus ihr Unwesen treibt. Ein arg formelhafter Gruselfilm in der Tradition des Gothic Horror, dessen Charaktere allerdings blass und dessen Schreckmomente vorhersehbar bleiben. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE LODGERS
Produktionsland
Irland
Produktionsjahr
2017
Regie
Brian O'Malley
Buch
David Turpin
Kamera
Richard Kendrick
Musik
Kevin Murphy · Stephen Shannon · David Turpin
Schnitt
Tony Kearns
Darsteller
Charlotte Vega (Rachel) · Bill Milner (Edward) · Eugene Simon (Sean) · David Bradley (Bermingham) · Deirdre O'Kane (Maura)
Länge
97 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Horror

Heimkino

Verleih DVD
Lighthouse (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Lighthouse (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren