Serie | Deutschland/Österreich 2018 | Minuten

Regie: Cyrill Boss

Achtteilige Serie um einen Serienmörder im österreichisch-deutschen Grenzgebiet, der sich als Krampus verkleidet und seine Taten als gesellschaftlich-politische Korrekturen verbrämt. Der technisch versierte Täter ist dem Ermittler-Duo immer eine Spur voraus. Aus diesem Hauptplot zieht die dramaturgisch geschickt konstruierte Krimi-Serie beträchtliche Spannung, behält aber auch zahlreiche Nebenstränge im Griff. Die herausragend geschriebene, inszenierte und gespielte Serie überzeugt durch winterlich-fröstelnde Bilder, eine düster-kalte Atmosphäre und eine kongeniale Musik. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
DER PASS
Produktionsland
Deutschland/Österreich
Produktionsjahr
2018
Regie
Cyrill Boss · Philipp Stennert
Buch
Cyrill Boss · Philipp Stennert · Mike Majzen
Kamera
Philip Peschlow
Musik
Jacob Shea · Bleeding Fingers Music
Schnitt
Andreas Baltschun · Lucas Seeberger
Darsteller
Julia Jentsch (Ellie Stocker) · Nicholas Ofczarek (Gedeon Winter) · Hanno Koffler (Claas Wallinger) · Franz Hartwig (Gegor Ansbach) · Julian Looman (Adam Litkowski)
Länge
Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Serie | Thriller
Diskussion

Achtteilige Serie um einen Serienmörder im österreichisch-deutschen Grenzgebiet, der sich als Krampus verkleidet und seine Taten als gesellschaftlich-politische Korrekturen verbrämt.

Eine schönere und subtilere Liebeserklärung hat es selten gegeben. Am Ende der achten Folge, als fast alles vorbei ist, erklärt sich der abgehalfterte Kommissar Winter (Nicholas Ofczarek) seiner Kollegin Ellie Stocker (Julia Jentsch). Und zwar, indem er ihre Rolle in den zermürbenden Ermittlungen um den sogenannten „Krampuskiller“ einordnet. Winter erzählt, wie ihm aufgegangen sei, dass es im Perchtenbrauchtum neben dem Nikolaus und dem Krampus ja auch noch „das Engerl“ gebe, das einfach nur da sei und lächle. Das habe er lange für „das ärmste Würschtel“ gehalten. Tatsächlich aber sei das „Engerl“ die wichtigste Figur in dem Dreiergespann. „Ohne des tät man die anderen beiden gar ned ertragen! Verstehst?“ Dass er damit Ellie meint, er selbst der Nikolaus und der Krampus der von beiden so lange gesuchte Serienmörder ist, versteht man auch ohne, dass es explizit ausgesprochen wird.

Auf ein passives „Engerl“ lässt sich Ellie zwar nicht reduzieren, das weiß auch Winter. Die junge Kommissa

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren