Camp - Tödliche Ferien

Horror | Spanien/USA 2015 | 81 Minuten

Regie: Alberto Marini

Drei junge Amerikaner lassen sich auf einen Sommerjob als Betreuer eines spanischen Ferienlagers ein. Dass dieses heruntergekommen und die Nachbarschaft wenig vertrauenerweckend ist, sind allerdings die geringsten Probleme; bald terrorisiert auch eine Zombie-Epidemie die Gegend und zwingt das Trio und den Lagerleiter zur Suche nach einem Ausweg. Ein vor allem zu Beginn sehr erwartbar ablaufender Horrorfilm, der Spannung und Originalität jedoch zunehmend steigert. Teilweise etwas sehr verwackelt inszeniert, spart sich der Film üblere Exzesse und weist zuweilen sogar Ironie auf. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SUMMER CAMP
Produktionsland
Spanien/USA
Produktionsjahr
2015
Regie
Alberto Marini
Buch
Alberto Marini · Danielle Schleif
Kamera
Pablo Rosso
Musik
Arnau Bataller
Schnitt
Álex de Molina
Darsteller
Diego Boneta (Will) · Jocelin Donahue (Christy) · Maiara Walsh (Michelle) · Andrés Velencoso (Antonio) · Àlex Monner (Marcos)
Länge
81 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Horror

Heimkino

Verleih DVD
Studio Hamburg (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Studio Hamburg (16:9, 1.85:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren