Hinter den Elbbrücken

Dokumentarfilm | BR Deutschland 1986 | 82 Minuten

Regie: Peter Goedel

Dokumentarfilm über drei Männer zwischen Nordostseekanal und Elbbrücken, die während des Fischfangs über ihr Leben und ihre Sehnsüchte nachdenken. Die Gestaltung des Films ist darauf ausgerichtet, sich von der Zufälligkeit der bunten Fernsehbilder abzuheben und auf die Gesichter der porträtierten Menschen zu konzentrieren. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1986
Regie
Peter Goedel
Buch
Peter Goedel · Axel Brandt
Kamera
Axel Brandt
Schnitt
Peter Goedel · Wolfgang Höpfner · Peter Przygodda
Länge
82 Minuten
Kinostart
-
Fsk
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Dokumentarfilm
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren