Blindekuh

- | Italien 1966 | (TV) 75 Minuten

Regie: Romano Scavolini

Die Odyssee eines ziellosen jungen Mannes wird in einem Film ohne Dialog, ohne eigentliche Handlung und ohne Rücksicht auf Verständlichkeit gezeigt. Eine hektische und aggressive Montage aus fragmentarischen Bildern. Ein ebenso unruhiger wie beunruhigender Film, der von der italienischen Zensur nach der Fertigstellung verboten wurde.

Filmdaten

Originaltitel
A MOSCA CIECA
Produktionsland
Italien
Produktionsjahr
1966
Regie
Romano Scavolini
Buch
Romano Scavolini
Kamera
Mario Masini · Cesare Ferzi · Roberto Nasso · Romano Scavolini
Schnitt
Vittorio Gelmetti
Darsteller
Carlo Cecchi · Laura Troschel
Länge
(TV) 75 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren