Letzter Fototermin

Drama | Ungarn 1992 | 89 Minuten

Regie: Pál Erdöss

Seit der Wende in Ungarn hat eine 32jährige, bislang erfolgreiche Bildreporterin zunehmend berufliche und private Probleme. Dem Chefredakteur ihrer Zeitung, die sich seit zwei Jahren harter westlicher Konkurrenz ausgesetzt sieht, gefallen ihre Beiträge nicht mehr, so daß sich auch finanzielle Engpässe für die Frau ergeben. Das nutzt ihr in Deutschland lebender geschiedener Mann aus, um den achtjährigen Sohn mit Geschenken und Versprechungen zu ködern. (O.m.d.U.)

Filmdaten

Originaltitel
NUKLEARIS TEL
Produktionsland
Ungarn
Produktionsjahr
1992
Regie
Pál Erdöss
Buch
István Kardos
Kamera
Ferenc Pap
Musik
János Másik
Darsteller
Erika Ozsda (Júlia) · Dani Szabó (Péter) · Attila Rácz (Csaba) · Eszter Szakács (Mutter) · Adám Rajhona (Vater)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren