Auf brennendem Eis

Action | USA 1993 | 98 (DVD 95 bzw. 97) Minuten

Regie: Steven Seagal

Ein Sprengstoffexperte, der zur Bekämpfung von brennenden Ölquellen eingesetzt wird, kommt dem skrupellosen Chef eines Ölkonzerns auf die Spur und setzt alle Mittel der Gewalt ein, um dessen Absichten zu durchkreuzen. Mischung aus Actionthriller und Öko-Western mit grandiosen Naturaufnahmen. Heldenverehrung und Rechtfertigung von Gewalt werden scheinheilig mit ökologischen Motiven bemäntelt.

Filmdaten

Originaltitel
ON DEADLY GROUND
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1993
Regie
Steven Seagal
Buch
Ed Horowitz · Robin U. Russin
Kamera
Ric Waite
Musik
Basil Poledouris
Schnitt
Robert A. Ferretti · Don Brochu
Darsteller
Steven Seagal (Forrest Taft) · Michael Caine (Michael Jennings) · Joan Chen (Maru) · John C. McGinley (Stone)
Länge
98 (DVD 95 bzw. 97) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f (16 &18 DVD)
Genre
Action | Thriller

Heimkino

Verleih DVD
Warner (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion
Valdez, Alaska. An einer Ölstation der Firma Aegis herrscht Panik: der Bohrturm steht in Flammen. Als Retter in höchster Not sprengt der Spezialist für solche Fälle, der Sprengexperte Forrest Taft, das Bohrloch, um den Brand zu stoppen. Der Vorarbeiter Palmer, Tafts alter Freund, verdächtigt Jennings, den Besitzer von Aegis Oil, skrupelloser Manipulationen; er hat ihn gezwungen, defekte Sicherheitsverschlüsse einzubauen. Tafts Nachforschungen ergeben, daß Jennings unter extremem Zeitdruck steht: in 13 Tagen muß der Bohrturm Aegis I in Betrieb genommen sein, sonst fällt di

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren