Die tollen Abenteuer der schönen Pauline

Komödie | USA 1967 | 93 (Orig. 107) Minuten

Regie: Herbert B. Leonard

Ein junger Mann, der im Waisenhaus aufwuchs und es inzwischen zu Ansehen und Reichtum gebracht hat, verfolgt hartnäckig die von ihm geliebte junge Frau, die einst als Findelkind ins Waisenhaus gebracht wurde, mit der er aufwuchs und die er seitdem umwirbt. Sie gerät in ungewollte Abenteuer rund um den Erdball, so daß er sie schließlich aus der Gewalt eines verrückten arabischen Prinzen befreien muß. Eine von einem 20teiligen Stummfilm-Serial aus dem Jahr 1914 inspirierte knallbunte, sentimentale Abenteuer-Komödie, die deren Stilelemente wie Slapstick-Einlagen und Zwischentitel übernimmt. Ein nur in wenigen Momenten amüsantes Vergnügen, das insgesamt nicht über anspruchsloses Lustspiel-Niveau hinauskommt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE PERILS OF PAULINE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1967
Regie
Herbert B. Leonard · Joshua Shelley
Buch
Albert Beich
Kamera
Jack A. Marta
Musik
Vic Mizzy
Schnitt
Sam E. Waxman
Darsteller
Pamela Austin (Pauline) · Pat Boone (George) · Terry-Thomas (Sten Martin) · Doris Packer (Mrs. Carruthers) · Hamilton Camp (Thorpe)
Länge
93 (Orig. 107) Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie | Abenteuer | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren