Unser Paris

Drama | Frankreich 2019 | 83 Minuten

Regie: Elisabeth Vogler

Eine junge Pariserin stürzt sich in eine Romanze, doch scheint ihre von Streiten überlagerte Beziehung unter keinem guten Stern zu stehen. Als ein Flugzeug, mit dem sie eigentlich zu ihrem Freund fliegen wollte, abstürzt, stellt die Frau ihr Leben grundsätzlich in Frage, vermag aber nicht mehr zu tun, als sich ziellos durch Paris treiben zu lassen. Ein Low-Budget-Filmprojekt, das eine fiktive Liebesgeschichte vorm Hintergrund realer Begebenheiten in Paris als filmischen Bewusstseinsstrom abbildet. Die assoziative Herangehensweise hebt die Unsicherheit der porträtierten Generation hervor, ist mitunter aber ebenso anstrengend wie oberflächlich. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
PARIS EST À NOUS
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2019
Regie
Elisabeth Vogler
Buch
Elisabeth Vogler · Rémi Bassaler · Paul Saïsset · Souliman Schelfout
Kamera
Elisabeth Vogler
Musik
Jean-Charles Bastion
Schnitt
Raphaël Costa · Souliman Schelfout · Aymeric Schoens
Darsteller
Noémie Schmidt (Anna) · Grégoire Isvarine (Greg) · Marie Mottet (Annas Freundin) · Lou Castel (Mann auf dem Friedhof) · Alexandre Schreiber
Länge
83 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Liebesfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren