Song für Mia

Liebesfilm | Deutschland 2018 | 89 Minuten

Regie: Mira Thiel

Ein oberflächlicher junger Pop-Sänger hat eine reelle Chance auf den Durchbruch, als er bei einem Unfall erblindet. Aus der Bahn geworfen, findet er durch eine Pflegerin neuen Lebensmut und lässt erstmals tiefere Gefühle bei sich zu. Mit wiedererlangtem Augenlicht und dem wachsenden Erfolg seiner Musik droht er jedoch wieder in seine frühere Lebensart zurückzufallen. Seichte romantische Komödie, die mit läppischen Lektionen hausiert. Vor dem völligen Absturz in den Kitsch bewahren sie nur zwei talentierte Hauptdarsteller. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2018
Regie
Mira Thiel
Buch
Alexander Dydyna · Peer Klehmet · Friederich Oetker
Kamera
Stephan Burchardt
Musik
Michael Herberger · Jules Kalmbacher · Jens Schneider
Schnitt
Andreas Althoff
Darsteller
Tim Oliver Schultz (Sebastian "Sebbe" Jagow) · Paula Kalenberg (Mia Königs) · Angela Roy (Annelie Jagow) · Daniel Friedrich (Gabriel Jagow) · Jonathan Beck (Erik)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Liebesfilm | Musikfilm
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren