Getrieben

Thriller | Deutschland 2018 | 88 Minuten

Regie: Maris Pfeiffer

In einer brutalen Mordserie sucht eine Kommissarin die Hilfe ihrer früheren Lebenspartnerin, die als Psychologin arbeitet. Diese hegt insgeheim einen Verdacht gegen einen ihrer Klienten, zögert aber, diesen auszusprechen, während die beiden Frauen immer deutlicher spüren, dass sie persönlich ins Visier des Täters geraten sind. (Fernseh-)Krimi mit einer reizvollen zentralen Paar-Konstellation und einigen schauspielerischen Glanzleistungen. Der Serienmörder-Plot fährt dagegen nur erprobte Versatzstücke auf und strapaziert mit absurden Volten die Glaubwürdigkeit. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2018
Regie
Maris Pfeiffer
Buch
Sabrina Maria Roessel · Axel Hildebrand · Maris Pfeiffer
Kamera
Eckhard Jansen
Musik
Fabian Römer · Steffen Kaltschmid
Schnitt
Simone Sugg-Hofmann
Darsteller
Ulrike C. Tscharre (Sibylle Deininger) · Petra Schmidt-Schaller (Kara Bischoff) · Matthias Matschke (Stefan Grewe) · Kai Scheve (Michael Bräutigam) · Michael Rotschopf (Paul Ludwig)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Thriller
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren